Schlagwort-Archive: wiesbaden

Die Heldenhelfer mit Gründungsmarketing wieder bei „GRÜNDERwissen kompakt“

GRÜNDERwissen kompakt

Kostenfreie Veranstaltungsreihe im November 2019 in Wiesbaden

Veranstaltungsreihe GRÜNDERwissen kompakt der Landeshauptstadt Wiesbaden: Mit Gründungsmarketing Schritt für Schritt zum UnternehmerDas Interesse am Thema „Gründen in Wiesbaden“ ist ungebrochen und zeigt sich in Wiesbaden am hohen Teilnehmer- und Besucherinteresse. Dies ist auch bei der seit Jahren sehr gefragten kostenfreien Veranstaltungsreihe „GRÜNDERwissen kompakt“ so, bei der auch 2019 Die Wiesbadener Marketingberatung Die Heldenhelfer wieder mit einem Marketing-Fachvortrag zum Themenkreis „Netzwerken, Markenaufbau und Kunden finden“ dabei ist. Katharina Grau und Andreas Pfeifer beraten u.a. auch über EXINA, der Gründungsagentur der Landeshauptstadt, Gründerinnen und Gründer im Marketing. Denn neben Gründungsidee und Businessplan ist das Gründungsmarketing eine der vorrangigen und erfolgssichernden Aktivitäten beim Start in die Selbstständigkeit.

Weiterlesen

Region Wiesbaden Rheingau Taunus sucht Ideengeber

Impulse für die Tourismusregion
Wiesbaden Rheingau Taunus

IHK Wiesbaden, Wiesbaden Marketing und RTKT GmbH rufen Tourismuspreis aus

Wiesbaden Rheingau TaunusDie touristische Region WiesbadenRheingauTaunus sucht Ideengeber: Zum ersten Mal konkurrieren die besten Einfälle um den „Tourismuspreis – Für meine Region“. Die IHK Wiesbaden hat den Wettbewerb ins Leben gerufen, zusammen mit den Kooperationspartnern Wiesbaden Marketing und der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus (RTKT) GmbH. „Damit gute Gedanken und Ideen zur touristischen Region WiesbadenRheingauTaunus gebündelt werden und nicht verpuffen“, sagt Mitinitiatorin Sabine Köth von der IHK Wiesbaden. Der Tourismuspreis soll Impulse geben und die Region als Reiseziel für Privat- und Geschäftsleute noch bekannter machen. Die Marketingberater für Gastgeber Die Heldenhelfer aus Wiesbaden waren beim Startschuss anwesend und unterstützen diese Marketinginitiative gerne durch die Weitergabe dieser Information.

Weiterlesen