5 Fragen an „Beste Gastgeber“-
Initiator Frank Simmeth

Datenbank mit Wertekodex
zum kostengünstigen Preis

Frank Simmeth gründet Portal "Beste Gastgeber"Gastro-Coach und Trainer Frank Simmeth aus dem bayerischen Dietramszell ist mit seinen Seminaren bundesweit unterwegs und trainiert dabei auch Mitarbeiter renommierter Unternehmen aus der Gastronomie und Hotellerie. Nun hat der innovative Vordenker das Gastgewerbe-Portal „Beste Gastgeber“ ins Leben gerufen, das Arbeitgeber und Mitarbeiter auf Augenhöhe und mit Wertschätzung zusammenbringt. Die Heldenhelfer sind Marketingberatung für Hotels und Restaurants und haben Frank Simmeth zu seinem ehrgeizigen Projekt interviewt:

Was ist die Idee hinter „Beste Gastgeber“?

Wir bei Simmeth Training haben im Jahr ca. 1500 Teilnehmer aus Gastronomie und Hotellerie die sich weiterbilden – und Kontakt zu unzähligen Unternehmern, die erkannt haben, dass in der Weiterbildung von Mitarbeitern wirklich Chancen stecken. Die Idee, dass wir Beste-Arbeitgeber und Beste-Gastgeber mehr zusammenbringen sollten, ist bei einer unserer „wilden Teammeetings“ entstanden. Wir reagieren damit eigentlich nur mit einem professionellen Instrument darauf, dass Gastgeber und Arbeitgeber immer häufiger auf uns zugekommen sind, um zu fragen, ob wir jemanden von der „anderen Seite“ empfehlen können. So entstand „Beste Gastgeber“.

Logo Beste Gastgeber

www.beste-gastgeber.de

Worin unterscheidet sich Dein Portal von anderen Stellenportalen des Gastgewerbes?

Der Bereich „Stellenportal“ ist ja nur ein kleiner Bereich unsrer Leistung, der übrigens nicht im Kern der Idee steht. Ich glaube, dass wir uns hier mit unserer modernen Darstellung der Annoncen und der Betriebe nicht wirklich unterscheiden, sondern genau das Anforderungsprofil einer modernen Plattform erfüllen. Wer das nicht erfüllt, mit dem wollen wir uns gar nicht vergleichen. Der wirkliche Unterschied ist, dass wir in unserer Datenbank unzählige qualifizierte Gastgeber haben, die uns mitteilen, sobald sie sich beruflich verändern möchten. So haben wir die einzigartige Möglichkeit unseren Kunden klassisches „Headhunting“ zu einem nahezu unglaublich kostengünstigen Preis zu bieten.

Beste Gastgeber PinWirklich unterscheiden wird uns als Plattform unser Wertecodex, den jeder Arbeitgeber, der bei uns inserieren möchte, bestätigen muss. Zu diesen Werten gehört z.B. auch, dass Arbeitgeber bestätigen müssen, übertarifliche Gehälter zu bezahlen und dass sie in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren. Wir wollen also tatsächlich die BESTEN vereinen – und nehmen uns heraus, jeden Arbeitgeber aus unserer Datenbank zu entfernen, der unseren Qualitätsansprüchen nicht entspricht.

Der Gastgeber Bereich ist dann aber das, was uns wirklich auszeichnet. Wir bieten hier nicht nur irgendeine „virtuelle“ Leistung an, um unseren Ertrag durch Online-Einnahmen zu steigern. Gastgeber, die sich bei uns registrieren, bekommen eine GastgeberCard und einen Pin, die in der wirklichen Welt wirklich einen Effekt haben: Tolle Konditionen bei Kollegen! Die Kosten für diese Leistung übernehmen wir übrigens zu 100%.

Was hat Dich als Trainer, Speaker und Autor bewogen, „Beste Gastgeber“ zu gründen?

Wir bezeichnen uns nicht als klassisches Stellenportal. Wir sind in ersten Linie ein Vorteilsportal. Uns brechen die Fachkräfte weg und es wird immer schwieriger Nachwuchs zu bekommen. Wir können wir Menschen dazu bewegen ihre Zukunft bei uns zu verbringen? Wenn du z.B. bei Lufthansa arbeitest, dann bekommst du auch die Vorteile der Reisebranche zu spüren, in dem du sehr gute Konditionen auf deine Flugreise bekommst. Wir in Gastronomie und Hotellerie könnten mindestens genauso spannende und interessante Vorteile bieten, sind dazu aber bisher zu schlecht vernetzt. Genau hier wollen wir einen echten Unterschied machen. Wenn wir nicht anfangen die Branche zu „Pimpen“ werden wir, die unser Aus- und Einkommen aus der Branche erzielen, auf kurz oder lang wirkliche Probleme bekommen.

Gibt es aus der Pilotphase bereits erste Erfahrungen und Erfolge zu berichten?

Na ja, aller Anfang ist natürlich schwer und so richtig kann vermutlich noch nicht jeder Gastgeber glauben, das bei uns „kostenlos“ das bedeutet, was damit gemeint ist. Aber immerhin ist es uns gelungen, dass alleine im letzten Monat 500 neue Gastgeber hier sofort zugeschlagen haben, um sich eine GastgeberCard zu sichern. Das empfinde ich als mindestens beachtlich und lässt mich vermuten, dass wir innerhalb der nächsten 6 Monate noch Rekorde brechen werden.

Wie können interessierte Heldinnen und Helden „Beste Gastgeber“ testen?

Wer als Gastgeber in der Branche arbeitet, kann uns ganz einfach testen und sich einfach auf www.beste-gastgeber.de kostenlos anmelden. Schon gibts Post von uns.

Beste Gastgeber in Hotel Restaurant und Küche

JETZT PROMO NUTZEN UND TESTEN!

Auch Arbeitgeber die Beste-Gastgeber als Mitarbeiter suchen, können unser Stellenportal die nächsten Monate noch auf Herz und Nieren kostenlos testen, damit wir unsere Leistung ausfeilen können, und damit wir die kleinen technischen „Kinderkrankheiten“ lösen können, die so ein Tool eben mit sich bringt. Alle Heldinnen und Helden brauchen sich dazu nur als Arbeitgeber registrieren und im Buchungsportal die Zahlungsart „PROMO“ wählen – dann geht das komplett auf uns. Was wir uns aber erwarten ist ein Feedback, so dass wir unsere Leistung perfektionieren können.

Heldenherzlichen Dank Frank für die Einblicke – wir wünschen „Beste Gastgeber“ viel Erfolg!

Das Buch „Gebrauchsanweisung Mitarbeiter“ von Frank Simmeth haben wir hier im Heldenblog bereits vorgestellt.

Bitte heldenmutig teilen: