Heldendank für mehr Sichtbarkeit in 2015

Sichtbarkeit kommt nicht von allein.
Aber sie zeigt Wirkung.

Sichtbarkeit im MarktFür eine kleines Beratungsunternehmen in einer Nische ist es wichtig, mit seiner Markenpositionierung im Markt sichtbar zu sein. Und zwar kontinuierlich. Denn die Sichtbarkeit einer Marke ist keine Marketingaufgabe, die man einmal erledigt und sich dann zurücklehnen kann. Es ist eine dauerhafte Aufgabe, der sich unsere Marketingberatung Die Heldenhelfer auch im Jahr 2015 gestellt hat.

Und dabei haben uns eine ganze Reihe von Menschen unterstützt. Durch wertvolle Impulse, Weiterempfehlungen und ganz konkrete Initiativen für eine stärkere Markenpräsenz. Den Aufruf zur Blogparade von Sabine Piarry nehmen wir deshalb gerne zum Anlass unseren Heldendank auszusprechen.

Diese Menschen ernennen wir hier und heute am letzten Tag des Jahres 2015 zu Heldenhelferhelfern:

  • Stefan Ponitz hat uns charmant überzeugt, dass unsere Mitarbeit im Podcast der Marketing MasterMinds doppelt hilfreich ist. Für die Podcast-Hörer, aber auch für uns selbst. In diesem Jahr sind 17 Episoden mit weit über 150.000 Aufrufen erschienen.
  • Leonie und Markus Walter haben uns gebeten, bei Morning-Stars. Der Club. in einem Facebook Fanpage-Webinar Tipps & Tricks vorzustellen.
  • Monika Birkner hat mit ihrem Webinar zu Abo-Modellen und mit ihrer anschließenden Beratung unseren Marketingplänen einigen Schwung verliehen – die Ergebnisse werden 2016 sichtbar und wirksam.
  • Sonja Welzel und Kai Morasch von Sichtbar-im-Netz haben einen Adventskalender im Netz platziert und uns die Möglichkeit gegeben, mit unseren Facebook-Tipps eine weitere Zielgruppe auf uns aufmerksam zu machen.
  • Norbert Schuster ist nicht nur LeadmanagementCoach, sondern auch ein geschätzter Kollege, mit dem uns neben gemeinsamen Kunden auch die Zusammenarbeit an eBooks für den quayou-Verlag, ein Gastbeitrag in seinem Leadmanagement-Fachbach und einige gemeinsame Workshops und Vorträge verbinden.
  • Dorothée Neuburger hat uns heldinnenmutig angesprochen und Heldenhelfer Andreas Pfeifer anschließend für den Bereich Marketing-Management in den Prüfungsausschuss der IHK Wiesbaden berufen.
  • Julius Wagner schätzt seit Jahren unsere Marketingexpertise im Gastgewerbe. Als Fördermitglied des Hotel- und Gastronomieverbands Hessen durften wir auch in diesem Jahr wieder einige DEHOGA Hessen Seminare anbieten.

Unser besonderer Heldendank geht aber vor allem an unsere Heldinnen und Helden, die unserer Marketingberatung seit nunmehr sechs Jahren vertrauen und uns immer wieder beauftragen, ihnen mit HeldenRat & MarketingTag bei spannenden und herausfordernden Projekten zur Seite zu stehen. Ihr überaus positives Feedback motiviert uns, auch in 2016 heldenmutig weiterzumachen! 

DANKE für ein weiteres gutes Jahr!

Bitte heldenmutig teilen:

4 Gedanken zu „Heldendank für mehr Sichtbarkeit in 2015

  1. Pingback: Zusammenfassung: Blogparade beste Empfehlungen 2015 › Sabine Piarry

  2. Sabine Piarry

    Hallo Andreas,

    so viele Namen, die ich kenne und auch schätze.

    Obwohl wir für verschiedene Branchen arbeiten, schätzen wir die gleichen Menschen. Auch eine interessante Erkenntnis für mich.

    Viele Grüße von Sabine

  3. Kai Morasch

    Hallo Heldenhelfer,

    wir können die Begeisterung nur gerne zurück geben. Danke für die tolle Aktion!

    Alles Gute für 2016,
    Sonja Welzel und Kai Morasch
    sichtbar-im-netz

  4. Monika Birkner

    Liebe Heldenhelfer,

    wie schön, wenn man Heldenhelfern weiterhelfen kann. Ich bin schon gespannt, was sich 2016 zeigt. Danke schön für den Titel:-)

    Auf weiterhin guten Austausch im neuen Jahr.

    Herzliche Grüße
    Monika Birkner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.